Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.
Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.

Hier finden Sie uns:

Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.
Gleiwitzer Str. 6
91074 Herzogenaurach

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 9132 4322 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Die Gründung des Vereins fand am 02. April 1990 im Schloßcafe statt. Eine lose Vereinigung bestand bereits seit November 1987. Gründungsmitglieder waren Alexander Appel, Monika Appel, Jean-Paul Blum, Hermann Grötsch, Luise Grötsch, Jupp Hagen, Antje Körner, Elisabeth Kraus, Angelika Metze, Hans Mölkner, Margareta Mölkner, Anita Nagel, Renate Peetz, Nacera Rech, Maria Schmid, Monika Schmidt.Kassenprüfer wurden Edith Hahn, Dietrich Voelskow. Als Beistzer wurden Angelika Bitter, Annette Breyer, Ingrid Wirth, Dr. Harald Bauer und Andreas Meckes gewählt. Kassier war Sylvia Schmidt-Kurka und Schriftführerin Renate Weigl. Zum 2. Vorsitzenden wurde Werner Zimmermannn gewählt und zum 1. Vorsitzenden wurde Erhard (Blacky) Wirth.

Blacky hat diesen Verein bis zu seinem Tode am 06. Juli 2011 vorbildlich mit unermüdlichem persönlichem Einsatz geleitet. Er war in all diesen Jahren Herz und Seele des Vereins. Wir werden dieses Erbe in Ehren halten und seine Arbeit fortsetzen.

Historique

Une association libre existait déjà depuis novembre 1987. Ses membres fondateurs étaient Alexander Appel, Monika Appel, Jean-Paul Blum, Hermann Grötsch, Luise Grötsch, Jupp Hagen, Antje Körner, Elisabeth Kraus, Angelika Metze, Hans Mölkner, Margareta Mölkner, Anita Nagel, Renate Peetz, Nacéra Rech, Maria Schmid, Monika Schmidt et à la trésorerie, Edith Hahn et Dietrich Voelskow. Le Freundeskreis est né le 2 avril 1990 au Schloßcafe (Café du chateau). Angelika Bitter, Annette Breyer, Ingrid Wirth, Dr. Harald Bauer et Andreas Meckes ont été élus membres du bureau. Sylvia Schmidt-Kurka et Renate Weigl ont pris respectivement les fonctions de trésorière et de secrétaire. Werner Zimmermannn a été élu vice-président et la présidence a été confiée à Erhard (Blacky) Wirth.

Blacky a assuré la présidence de l’association jusqu’à sa mort le 6 juillet 2011 avec un engagement personnel infatigable et exemplaire. Il a été le cœur et l’âme de l’association pendant toutes ses années. Nous souhaitons honorer cet héritage et poursuivre son travail.

 

Besuche in und aus Sainte-Luce-sur-Loire 1989 - 1999

Z E I T

F R E U N D E S K R E I S   in
SAINTE-LUCE-sur-LOIRE

SAINTE-LUCE-sur-LOIRE
in HERZOGENAURACH

ANMERKUNGEN

1 9 8 9
MI 3. Mai -
MO 8. Mai

Floralies in Nantes; Empfang; Schokoladenfabrik; Golfe du Morbihan, Port Navalo, Île aux Moines; Pflanzung einer Eiche.

 

37 Teilnehmer - 7 im Hotel
30 in Gastfamilien

RL: Werner Zimmermann

1 9 9 0
SA 28. April -
DO 3. Mai

 

SAINTE-LUCE-ACCUEIL:
Nürnberg; Empfang; Atlantis; Coburg; Bayreuth; „Fränkischer Abend“ im DonBosco-Haus; PUMA.

38 Gäste - alle in Gastfamilien

RL: Mireille Morvezen

1 9 9 1
MI 8. Mai -
MO 13. Mai

Schifffahrt auf der Erdre; Île de Noirmoutier; Austernzüchter; Grande Briére; Guérande; La Turballe; Empfang; „Buffet campagnard“.

 

41 Teilnehmer - alle in Gastfamilien

RL: Werner Zimmermann

1 9 9 2
FR 1. Mai -
MI 6. Mai

 

SAINTE-LUCE-ACCUEIL:
Nürnberg; Kelheim, Schifffahrt nach Weltenburg; Empfang; „Fränkischer Abend“, „Schlappenschuster", KCH; Würzburg, Volkach, PUMA.

35 Teilnehmer - alle in Gastfamilien
- Fahrer im Hotel

RL: Mireille Morvezen

1 9 9 3
MI 19. Mai -
MO 24. Mai

Nantes; Angers, Cointreau; Concarneau, Benodet, Fouesnant; Empfang; „Buffet campagnard“, Tanz; Panne auf der Rückfahrt (4 Std. Verspätung).

 

30 Teilnehmer - alle in Gastfamilien

RL: E. Wirth – Assi: B. Appelmann,
M.-R. Günther, I. Wirth

1 9 9 3
FR 29. Okt. -
SO 31. Okt.

* 5 Jahre JUMELAGE *

Comité d’ Animation des Fêtes Lucéennes C. A. F. L.:
Nürnberg; Empfang; Mainfranken, Weinprobe; Festveranstaltungen; spätere Abfahrt.

39 Gäste - 4 im Hotel
35 in Gastfamilien

RL: Claude Coutard

1 9 9 4
MI  11. Mai -
MO 16. Mai

 

SAINTE-LUCE-ACCUEIL:
Empfang; Stadtführung; „Fränkischer Abend“, „Schlappenschuster", KCH, „Brückeberger"; Bamberg; Nördlingen; Dinkelsbühl; Gasthaus „Heller“; PUMA.

39 Gäste - 2 im Hotel
37 in Gastfamilien

RL: Mireille Morvezen

1 9 9 5
FR 2. Juni -
MI 7. Juni
(Pfingsten)

CERCLE D’ AMIS STE.-LUCE/Herzo’:
Nantes; Empfang; „Buffet campagnard“; Pornic; Saumur, Ecole Nationale d’ equitation, Weingut, Champignon-Kultur, Château de Montgeoffroy.

 

44 + 6 Teilnehmer -darunter 7 Jugendliche
RL: E. Wirth – Assi: B. Appelmann,
A. Bitter, M.-R. Günther, I. Wirth,
R. Pitter

1 9 9 6
MI  15. Mai -
MO 20. Mai
(Himmelfahrt)

 

CERCLE D’ AMIS STE.-LUCE/Herzo’:
Freiland-Museum Bad Windsheim; München; Empfang; Brauerei- Besichtigung; „Fränkischer Abend“: „Schlappenschuster“, „Grenzmark“; Brombachsee; PUMA, Nürnberg.

36 Gäste - darunter 4 Jugendliche


RL: Mireille Morvezen

1 9 9 7
FR 16. Mai -
MI 21. Mai
(Pfingsten)

CERCLE D’ AMIS STE.-LUCE/Herzo’:
Nantes; Empfang; „Buffet campagnard“; Noyant-La-Gravoyère; „La Mine Bleu“, Moulin à grains à eau; Golfe du Morbihan: Carnac – Menhire & Dolmen, Schiffsrundfahrt Locmariaquer  - Vannes.

 

37 + 2 Teilnehmer - darunter 10 Jugendliche - alle in Gastfamilien

RL: E. Wirth – Assi: B. Appelmann, M.-R. Günther, C. Rivière, I. Wirth

1 9 9 8
FR  29. Mai -
MI   3. Juni
(Pfingsten)

CERCLE D’ AMIS STE.-LUCE/Herzo’:
Piquenique, Boule-Turnier, Empfang, Puy du Fou, ATLANTIK, Teilnahme an den offiziellen Feiern
    

* 10 Jahre JUMELAGE

44 Teilnehmer – alle in Gastfamilien
darunter 9 Jugendliche
RL: E.Wirth - Assi: B. Appelmann,
C. Rivière, I. Wirth, M. Wirsing,
B. Nitschke, A. Schürr

1 9 9 9
MI  12. Mai -
MO 17. Mai
(Himmelfahrt)

 

CERCLE D’ AMIS STE.-LUCE/Herzo’:
Fränkische Schweiz, Dampfbahnfahrt; Empfang; Brauerei-Besichtigung; „Fränkischer Abend“; Regensburg, Walhalla; PUMA, Nürnberg.

37 Gäste - alle in Gastfamilien

RL: Camille Cabaret & 
       Mireille Morvezen

 

 

Besuche in und aus Sainte-Luce-sur-Loire 2000 – 2013

Z E I T

F R E U N D E S K R E I S   in
SAINTE-LUCE-sur-LOIRE

SAINTE-LUCE-sur-LOIRE
in HERZOGENAURACH

ANMERKUNGEN

2 0 0 0
FR   9. Juni -
MI 14. Juni
(Pfingsten)

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
-CANTONFÊTE L‘EUROPE AN 2000 -
Thouaré, Mauves, Carquefou: Kultur – Weinprobe in Saint-Fiacre, Clisson, Schifffahrt auf der Loire von Nantes bis St. Nazaire, ATLANTIK.

 

34 Teilnehmer – alle in Gastfamilien
darunter 6 Jugendliche

RL: E.Wirth – Assi: B. Appelmann,
C. Rivière, M. Wirsing, C. Zech,
B. Nitschke, A. Schürr

2 0 0 1
MI  23. Mai -
MO 28. Mai
(Himmelfahrt)

 

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
Bamberg; Pommersfelden; Kulmbach; Empfang; Taufe temporärer Neubürger, Brauerei-Besichtigung; Fränkischer Abend; Boule-Spiel;  PUMA Nürnberg.

27 Gäste – alle in Gastfamilien


RL: Jean-Claude Brethomé

2 0 0 2
FR  28. Juni -
DI 2. Juli

 

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
Teilnahme am Jubiläum 1000 Jahre Herzogenaurach: Fest der Kulturen am SA 29.06.02; Teilnahme am Festzug SO 30.06.02; Ausflug nach Volkach mit Stadt- führung und Nordheim mit Weinprobe.

37 Gäste – alle in Gastfamilien


RL: Jean-Claude Brethomé

2 0 0 3
MI 28. Mai -
MO 2. Juni
(Himmelfahrt)

 CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
Ausflug nach Croisic und Côte Sauvage, Besichtigung Chantiers Navals de l‘Atlan- tique mit Queen Mary II   in St.-Nazaire, Anjou und Pays des Mauges, Weinprobe im Weinmuseum, Pique-nique

* 15 Jahre JUMELAGE

33 Teilnehmer – alle in Gastfamilien
darunter 2 Jugendliche

RL: E.Wirth – Assi: B. Appelmann,
A. Blombach, M. Wirsing, F. Meckes,
B. Nitschke, A. Schürr

2 0 0 4
DO 20. Mai -
MO 24. Mai
(Himmelfahrt)

 

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
Empfang Stadt; Fränkischer Abend; Dokumentationszentrum Nürnberg; Forchheim Stadtführung, Senften- berger Keller.

29 + 3 Gäste extern per PKW
- alle in Gastfamilien


RL: Jean-Claude Brethomé

2 0 0 5
FR   13. Mai -
DI 17. Mai
(Pfingsten)

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo:
Ausflug nach La Roche Bernard mit Über- raschungsessen; Ausflug an die Atlantikküste mit Besichtigung des Eco-Musée du Marais  breton-vendéen Le Daviaud; Pique-nique in Notre Dame de Monts.

 

42 Teilnehmer – alle in Gastfamilien
7 Teilnehmer per Privat-PKW

RL: E.Wirth – Assi: M. Wirsing,
A. Blombach, C. Zech, F. Meckes,
M. Badum, B. Nitschke, A. Schürr

2 0 0 6
DO 25. Mai -
MO 29. Mai
(Himmelfahrt)

 

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
Empfang Stadt; Fränkischer Abend; Bayreuth: Stadtführung, Besichtigung Brauerei Gebr. Maisel; Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim

46 + 2 Gäste extern per PKW
- alle in Gastfamilien

RL: Jean-Claude Brethomé

2 0 0 7
FR   25. Mai -
MI 30. Mai
(Pfingsten)

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo:
Ausflug Puy du Fou, Fahrt zum Golfe du Morbihan mit Kreuzfahrt auf dem Golf; Stadtbesichtigung von Vannes, Besichtigung von Nantes.

 

28 Teilnehmer – alle in Gastfamilien
14 Teilnehmer per Privat-PKW

RL: E.Wirth – Assi: M. Wirsing,
D. Wirsing, C. Rivière

2 0 0 8
DO 1. Mai -
MO 5. Mai
(Himmelfahrt)

* 20 Jahre JUMELAGE *

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
Empfang Stadt; Taufe temporäre Neubürger, Kelheim-Befreiungshalle, Schifffahrt auf der Donau bis Kloster Weltenburg; AUDI-Museum Ingolstadt; Schloss Schwarzenberg, gemeinsames Essen Brennereistuben Wilhelmsdorf.

45 + 4 Gäste extern per PKW
 - alle in Gastfamilien


RL: Jean-Claude Brethomé

2 0 0 9
FR  29. Mai -
MI 3. Juni
(Pfingsten)

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo:
Hinfahrt über Weltkulturerbe Mont Saint Michel, Besichtigung;Fahrt zum Château Serrant und Château des Vaults, Weinprobe Savennières; Ausflug nach Les Sables D‘Olonne und Atlantik; Mini-Olympiade.

 

42 + 15 TN extern per PKW
alle in Gastfamilien

RL: E.Wirth – Assi: M. Wirsing,
D. Wirsing, B. + C. Nitschke, JP Blum

 2 0 1 0
DO 13. Mai -
MO 17. Mai
(Himmelfahrt)

 

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
Empfang Stadt; Fränkischer Abend im Vision Park Herzo‘; Busfahrt nach Regensburg mit Stadtführungen; Nürnberg.

45 + 12 Gäste extern per PKW
 - alle in Gastfamilien


RL: Annick Gaudicheau

2 0 1 1
FR  10. Juni -
MI 15. Juni
(Pfingsten)

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo:
Besuch am Meer, La Turballe und Guérande;
Ausflug nach Saumur mit Sektkellerei Ackermann und Fouées im Felsen; Besichtigung Abbeye Fontevraud; tolle gemeinsame Essen

 

RL:M. Wirsing

 2 0 1 2
DO 17. Mai -
MO 21. Mai
(Himmelfahrt)

 

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
Begrüßung im Brauereihof Heller; Tagesausflug Würzburg mit Führungen in Residenz und Altstadt; Outlets; Hommage à Blacky; großes Buffet in Brauereistuben Wilhelmsdorf mit den dt. und frz. Bürgermeistern.

56 Gäste mit Bus und PKW
 - alle in Gastfamilien


RL: Annick Gaudicheau

2 0 1 3
FR  17. Mai -
MI 22. Juni
(Pfingsten)

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo:
Ein Tag in Angers mit Besichtigung der Burg, Crêperie und Stadtführung. Ein festlicher Abend der beiden Freundeskreise.
Ein Tag am Meer: Insel Noirmoutier und Passage du Gois bei Ebbe.

 

RL:M. Wirsing

2 0 1 4

DO 29. Mai -
MO 02. Juni
(Himmelfahrt)

 

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo‘:
Begrüßung im Brauereihof Heller; Tagesausflug Nördlingen u. Rothenburg mit Führungen in Nördlingen; Outlets; großes Buffet mit eigener Beteiligung in den St. Otto Stuben mit 2. Bürgermeisterin, F. Abel und F. Sawadoge aus Kaya

63 Gäste mit Bus und PKW
 - alle in Gastfamilien


RL: Annick Gaudicheau

2 0 1 5

FR 22. Mai -
MI 27. Mai
(Pfingsten)

* 25 Jahre JUMELAGE *

CERCLE D‘AMIS STE.-LUCE/Herzo:
Auf dem Programm standen ein Besuch von Schloss Goulaine in der Nähe von Nantes und der beeindruckenden Hafenstadt la Rochelle.

 

44 Personen mit Bus und PKW mit Ausnahme der Busfahrer alle in Gastfamilien

RL: Christa Nitschke

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.

Anrufen

E-Mail