Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.
Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.

Hier finden Sie uns:

Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.
Gleiwitzer Str. 6
91074 Herzogenaurach

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 9132 4322 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum 30-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft Herzogenaurach – Sainte-Luce-sur-Loire konnten wir Herrn Dr. Manfred Welker, u.a. Kreisheimatpfleger, für einen Vortrag über die wechselseitigen Beziehungen zwischen Franken und Frankreich gewinnen.

 

Hier eine Kurzübersicht des Vortrages, welche er am 20. Februar im Freizeitheim gehalten hat:

 

Im deutschen Sprachgebrauch gibt es auch heute noch viele französische Lehnwörter wie Portemonnaie, Trottoir oder Jalousie. Frankreich war über Jahrhunderte die Kulturnation in Europa schlechthin. An den höheren Schulen in Deutschland wurde bis in die 1940er Jahre Französisch als erste Fremdsprache gelehrt.

Allerdings war das Verhältnis nicht immer so freundschaftlich wie heute, Herzogenaurach unterhält seit 30 Jahren eine Städtepartnerschaft mit Sainte-Luce-sur-Loire.

Denkmäler mit den Namen von Gefallenen legen Zeugnis von zahlreichen Konflikten ab.

Ein besonderes Verhältnis mit Frankreich hat Herzogenaurach nicht nur durch die bestehende Städtepartnerschaft, von 1807 bis 1810 gehörte die Aurachstadt mit dem Fürstentum Bayreuth zum französischen Kaiserreich. Ein wichtiger Grund, das Verhältnis von Franken und Frankreich etwas näher zu beleuchten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.

Anrufen

E-Mail