Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.
Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.

Hier finden Sie uns:

Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.
Gleiwitzer Str. 6
91074 Herzogenaurach

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 9132 4322 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mit Musik gegen die Europamüdigkeit   - Soirée de chansons françaises

 

Benefizkonzert zur Förderung des Jugendaustauschs des Freundeskreis Herzogenaurach – Sainte-Luce-sur-Loire e.V.  am Freitag, den 12. April um 19:30 Uhr, im Generationen Zentrum

 

Mit Musik gegen Europamüdigkeit und zunehmenden Nationalismus - so könnte man die Intention dieses Liederabends bezeichnen.

Der Einladung zu einer Soirée de chansons francaises folgten 75 frankophile Liebhaber des französischen Chansons am vergangenen Freitagabend.

Die Idee zu diesem Konzert ist entstanden nach den Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 30. Bestehens unserer Städtepartnerschaft im Mai 2018.  Sie ist eine Initiative des Vereins-Mitglieds Horst Lenssen, der beim Jubiläum den gemeinsamen deutsch-französischen Chor leitete, und wird von der Stadt Herzogenaurach unterstützt. 

Hier zeigte sich, dass es zum Fortbestand der Partnerschaft dringend notwendig ist, jüngere Bürger und vor allem Jugendliche für diese kleinsten Bausteine der europäischen Zusammenarbeit zu gewinnen. 

Mit dem Erlös des Abends soll ein Projekt des Jugendaustauschs zwischen Herzogenaurach und Sainte-Luce-sur-Loire gefördert werden.

Vorgestellt wurden über 20 französische Chansons von Interpreten von Gilbert Becaud, über Francoise Hardy, Georges Moustaki, Michel Sardou bis Edith Piaf.

Begleitet von zwei Gitarren oder auch per Akkordeon präsentierten Anne und Dominique Duval sowie Horst Lenssen abwechselnd solo aber auch gemeinsam diese Chansons als unplugged Konzert.  

 

Überlegungen zum Thema Zukunft der Städtepartnerschaften steuerte Caroline Drebinger bei.

Sie hatte sich im Rahmen einer Zulassungsarbeit für das 1. Staatsexamen, mit diesem Thema auseinandergesetzt und gab in einem kurzen Vortrag Hinweise, wie die Idee Städtepartnerschaft auch in der heutigen Zeit attraktiv gestaltet werden könnte.

Die Stadt Herzogenaurach wurde durch die Zweite Bürgermeisterin Renate Schroff vertreten.

Sie versicherte, dass es weiterhin Anstrengungen für das Zustandekommen von Jugendaustausch-Projekten geben werde.

Groß war die Freude und die Überraschung über den Besuch zweier Vertreter des Cercle d´Amis  Sainte-Luce/ Herzogenaurach:  Daniel Priou und Vize-Präsident Jean-Claude Brethomé waren extra zum Konzert angereist.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundeskreis Herzogenaurach- Sainte-Luce-sur-Loire e.V.

Anrufen

E-Mail